Vom „US-Car King“ zum Dschungelkönig?

Das ging jetzt ziemlich schnell. Den Redakteuren von RTL haben die beiden Bilder aus Brasilien scheinbar so gut gefallen, dass sie auf den Geschmack gekommen sind und Michael zum nächsten Dschungelcamp eingeladen haben.

Da mit Costa Cordalis bereits ein Grieche zum Dschungelkönig gekürt worden ist, hat sich unser Chef nicht zweimal bitten lassen. Die Gage wurde schnell ausgehandelt und der Deal fix gemacht!

Michael: “ Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe auf zahlreiche Anrufe

Als erfahrener Dschungelkämpfer stehen seine Chancen nicht schlecht!

8 Kommentare
  1. Lorenz
    Lorenz sagte:

    Was,Katastrophe!
    Da gibts aber kein Motorenöl!
    Ich freue mich und rufe für dich an.
    Drücke 👍
    Das kann ich mir nicht entgehen lassen.

    Antworten
  2. Freddy Meyer
    Freddy Meyer sagte:

    Hi. Nein Micha geht niemals ins Dschungel Camp. Es ist ein anderes Format auch wenn es ein Flugzeug als Prämie gibt. Er sucht es sich lieber selber aus und brauch das Abenteuer. Ich habe vielleicht nicht alle Dialoge im Kopf aber selbst im Abspann jeder Sendung gehts niemals dahin. Sollten vielleicht ein paar K 30 oder Tausend Items dort sein vielleicht für den ersten Tag um dort zum stöbern. Alles coole Leute im Team. Macht weiter so. Gruß Freddy.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*